Paris Sightseeing - Sehenswürdigkeiten in Paris
 

Champs-Elysées

 
Die Avenue der Champs-Élysées (oder einfach die Champs-Élysées) ist eine große und berühmte Straße in Paris. Sie wird von vielen als die schönste Avenue in Paris und als symbolischer Ausdruck Frankreichs verehrt. In Frankreich gilt sie allgemein als die schönste Straße der Welt. Champs-Élysées in Paris

Sie leitet ihren Namen von den Champs Elysees ab, den Ort der Hölle, in welcher die Seelen den tugendhaften Aufenthalt in der griechischen Mythologie verbringen.

Die Champs-Elysées befindet sich im 8. Arrondissement von Paris, nordwestlich der Stadt. Sie beginnt am Place de la Concorde, wo auch der Obelisk steht und erstreckt sich über 1.910 Meter von Ost nach West. Erst ist sie flach, danach kommt ein Übergang zu einem Aufstieg zum Place Charles-de Gaulle (früher Place de l'Étoile an der Spitze des Hügels von Chaillot). Dessen Zentrum ist auch der Arc de Triomphe. Seine Breite misst siebzig Meter.

Straßenschild Champs-Élysées Der geradlinige Verlauf bietet eine lange Perspektive auf den Louvre, den Arc de Triomphe, den Jardin des Tuileries, den Obelisk, und weiter westlich, außerhalb von Paris, befindet sich die Arche de la Defense. Dies ist die historische Achse vom Westen in Paris.
 
 
 
 
Paris Sightseeing - Sehenswürdigkeiten, Reiseinformationen und Tipps Paris